Windows Vista auf externer Festplatte problem

[COLOR=darkblue][FONT=comic sans ms]Hallo!

Ich hab mir ne 300GB USB Festplatte zugelegt.
Jetzt will ich da Windows Vista raufspielen (Business).
Hab Festplatte angeschlossen und auch diese gewählt.
Allerdings erscheint dann eine [URL=http://jpn.de.to][U][B]FEHLERMELDUNG[/B][/U][/URL], dass USB Festplatten nicht unterstützt werden :motz:. Was soll ich tun? Liegts am Betriebssystem??? :denk:

LG Julian[/FONT][/COLOR] 🙂

No boot filename received

Huhu liebe Computerprofis,

gestern habe ich mir was runtergeladen, habe es entpackt und zack, kam die Meldung Trojaner gefunden… kann auch sein dass es ein anderer Virus noch war.
4 Sekunden später fährt mein Pc runter und startet neu.
Dann kommt die Meldung dass er kein boot filename received.
Des Weiteren wird im Bios meine Festplatte nicht mehr angezeigt wird.
Kann es sein dass ein Virus meine komplette Festplatte gefi**t hat? ich meine, der zerstört doch nicht die Hardware oder?
Also wie gesagt, das Problem ist, dass er meine Festplatte nach diesem Vorfall nicht mehr erkennt.. kann ich da irgendwas tun? Oder hilft nur komplett Formatierung bzw Neukauf? =(
ich habe gerade gemerkt, dass ch wenn ich bei der wiederherstellungskonsole auf der windows cd nach treibern suche, auf meine Festplatte zugreifen kann und alle datein sehe!

Mit freundlichen Grüßen

Nino

session wiederherstellen nach start

bei firefox kann man tabs speichern, so dass sie beim nächsten start wieder geöffnet werden. geht das bei windows auch? und damit mein ich jetzt nicht standby oder so, sondern richtiges herunterfahren.

edit: also nochmal. ich arbeite in windows mit 20 fenstern, hab was installiert und muss neustarten. statt alle fenster zu schließen, neuzustarten und wieder zu öffnen, will, ich dass sie sich nach dem neustart selbst öffnen. nicht jedoch hintergrundprozesse. ich will ein frisches system mit frisch geöffneten prozessen. nur sollen es automatisch die selben sein, wie vor dem runterfahren.

Ist meine Hardware geeignet ?

Hallo,

Ich möchte die Tage auf Win7 64Bit umsteigen und bin noch nicht so ganz sicher ob meine Hardware wirklich so geeignet ist ?( Hier mein System :

Dell 9150 Viiv PD 930 (XPS Dimension 9150)

Dual Core 3.00 Ghz Intel Pentium (R) D CPU (x86 Family)

NVIDIA Gforce 7300LE 256MB Turbo Cache

320 Gb (2x 160Gb) Festplatten im Raid 0 Verbund

Soundblaster X-fi Xtreme music Card

3 Gb Ram Arbeitsspeicher

Betriebssystem kommt die Tage . Wäre nur Blöd wenn ich versuche es zu installieren um festzustellen das es unter der Hardware nicht läuft und ich eine Anfall bekomme :angry: Dann kann ich es lieber zurücksenden und 34 Bit installieren. Neue Treiber für Grafikkarte, Drucker,etc habe ich schon geladen so wie Programme die ich brauche auf 64 Bit kompatibilität überprüft. Bios und Chipsatztreiber sind aktuallisiert. Ich hoffe ich konnte euch genügend Infos liefern ?( und freue mich auf eure Antwort.

LG

Leuchtturm42

Probleme: “Problembehandlung” und “windows update”

Guten Abend,

wie die überschrift schon sagt habe ich unter anderem ein problem mit der “problembehandlung”, diese würde ich gerne in so manchen fällen ausführen, doch wenn ich dies versuche sagt er mir lediglich: “die problembehandlung kann auf grund eines fehlers nicht gestartet werden” – neuinstallation, wiederherstellung und co bringen leider nichts.

Zum thema windows update, bei klick auf “Windows Update” startet dass “normale fenster” (4 ecken/oben “blauer” balken) und bleibt im “ladezustand/fensteraufbaumodusses” hängen.

Freue mich über jegliche hillfe und wenns nur produktive ideen sind.

Vielen dank schonmal im vorraus.

Mit freundlichen Grüßen

A. Müller

Verstreute Programmdateien

Guten Tag :),

Folgendes Problem…. Ich sitze hier gerade vor einem Rechner, wo Mozilla Firefox (portable oder nicht kann ich leider nicht erkennen) auf D einfach rein installiert wurde. Jetzt habe ich da aber auch noch andere Anwendungsdateien und andere Systemdateien von meinem Vorgänger drine liegen. Ich würde gerne Mozilla deinstalieren oder entfernen aber ich weiss nicht welche Systemdateien zu Mozilla gehören und welche nicht. Per Software lässt es sich nicht deinstalieren und unter Programme giebt es auch nix, so wie in der Info der einzelnen Systemdateien nicht immer steht wofür diese verwendet wird.
Vlt kennt ja jemand ein Programm was die Zugehörigkeit der jewahligen Dateien auflistet oder mir einfach grob anzeigt wo was zugehört, damit ich das veraltete Mozilla da entfernen kann:)

Vielen Dank schonmal im vorraus!

Windows ist so langsam..

Hi,

seit ich meinen Rechner neu installiert habe (gestern :D) fühlt es sich immer wieder so an, als ob der Rechner langsam(er) ist (als davor).

Wie genau macht sich das Problem bemerkbar?

– Es dauert länger, bis Programme / Explorer / etc. geöffnet wird.

– Programme wie z.B. der Windows Media Player reagieren erst nach ein paar Sekunden.

– Das Hochfahren dauert wesentlich länger als davor, obwohl nur das Betriebssystem & AntiVir geladen werden.

Ich habe das Gefühl, der PC wartet noch auf “irgendetwas”, was genau, weiß ich aber nicht…

Treiber sind, so viel ich weiß, alle installiert und auf dem aktuellsten Stand, die Energieoptionen wurden auf “Höchstleistung” gestellt, Updates gibt es keine mehr.

Das einzige, das ich geändert habe ist, dass ich eine Festplatte ausgebaut habe..

Gibt es vielleicht Tools, mit denen ich die “Geschwindigkeit” überprüfen lassen kann?
Bei Games (z.B. Metro 2033) läuft alles ganz normal, jedoch im normalen Windows-Betrieb kommt er mir etwas schlapp vor…-D

Laufwerksbuchstaben dauerhaft ändern

Hello Leute, habe folgendes Problem.
Wenn ich auf dem SBS 08 einen externe FEstplatte anschließe, wird diese brav erkannt und bekommt den ersten freien Laufwerksbuchstaben.
Ändere ich diesen unter Arbeitsplatz verwaltung, wird der Buchstabe übernommen. Sobald ich aber die Platte abstecke und wieder anstecke, ist wieder der alte Buchstabe da. Wird also nicht gespeichert!
Problem ist das, das Backup Pläne erstellt sind mit den geänderten Laufwerksbuchstaben. Die aber nicht gespeichert werden, weshalb der Backupplan nicht funktioniert, weil er den “neuen” Laufwerksbuchstaben nicht findet. Ich hoffe ich hab das halbwegs logisch geschildert.

Frage ansich: Wo/Wie kann ich einen Laufwerksbuchstaben von externen Festplatten DAUERHAFT ändern auf einem SBS 08.

Hoffe ihr könnt mir helfen. Lg, Oup