Was für Handys bevorzugt ihr?

Hallo Leute,

ich habe mal wieder ein paar Runden im Internet gedreht und dabei die besten Handys gesucht und wohl auch gefunden. Natürlich war mein Hauptaugenmerk auf die neuen Modelle von HTC und Samsung gelegt, da ich die älteren Smartphones nicht so sehr toll finde. Glaubt ihr, dass das so richtig ist, oder ob ich lieber auch auf ältere Modelle ausweichen sollte. Da käme mir dann am ehesten noch ein älteres iPhone in den Sinn. Vielleicht ein iPhone 3GS?

Bevor wir uns hier im Kreis drehen, frage ich einfach mal, was ihr so für Handys oder Smartphones bevorzugt. Was genau sollte denn ein Smartphone eurer Meinung nach können und dann auch noch kosten dürfen? Nur zur Info: Momentan bin ich noch auf einem Sony Ericcson K800i unterwegs, sodass fast jedes Smartphone ein Upgrade darstellen dürfte.

Wichtig ist mir jedoch, dass ich eine Anbindung an den jeweiligen Marketplace oder Store bekomme, ein bisschen Speicherplatz habe, mir Apps zulegen kann und vor allem nicht, dass ich nicht so viel Geld ausgeben muss. Ein Luxus-Telefon von LG oder Panasonic fällt also auf jeden Fall weg, nur, dass ihr nicht auf irgendwelche verrückten Ideen kommt.

Handys für Kinder

Hallo!

Mein Sohn ist 8 Jahre alt, meine Tochter 6. Beide Kinder haben Klassenkameraden, die nun schon Handys haben. Ich finde den Gedanken eigentlich ganz beruhigend, dass meine Kinder jederzeit Hilfe holen können. Meine Beiden, gehen durchaus mal allein los um Freunde zu besuchen. Klar, wenn es dunkel wird sollen sie wieder zu Hause sein und sie kennen sich ja gut bei uns aus, trotzdem macht man sich ja doch manchmal ein paar Gedanken. Andererseits will ich meine Kinder aber auch nicht überwachen und ihnen vertrauen. Was meint Ihr denn dazu? Jetzt schon Handys? Es gibt da doch prepaidkarten, das wäre doch gar nicht so schlecht….

Wie "versichert" man sich am besten gegen Verlust seines Handys?

Hallo!

Ich plane mir in nächster Zeit ein relativ teures Smartphone zuzulegen und da es mir schon einmal passiert ist, dass mein Handy verloren gegangen ist oder gestohlen wurde(weiß ich nicht sicher) und es keinen ehrlichen Finder gegeben hat, würde ich jetzt gerne wissen, welche Möglichkeiten es gibt um sich dagegen zu “versichern”.

Ich habe auch schon ein wenig zu dem Thema recherchiert, aber bin noch nicht so wirklich fündig geworden.

Es gibt ja die Möglichkeit sein eigenes Handy oder das seiner Kinder orten zu lassen(z.b. handy-ortung.de), wenn man sich einmal angemeldet hat und bereit ist 5€ im Monat zu bezahlen. Nach einem änlichen Dienst suche ich. Jedoch bin ich in Österreich wohnhaft und auf dieser Seite kann man ja nur in Deutschland sein Handy orten. Weiters stört es mich 5€ pro Monat zu bezahlen, obwohl ich diesen Dienst ja nicht Nutzen will um meine Kinder zu überwachen o.Ä., sondern nur wenn es einmal verloren gehen sollte oder gestohlen wird. Dann bin ich auch gerne bereit etwas für das Wiederbekommen meines Handys zu zahlen, allerdings will ich nicht, wie schon gesagt, 5€ pro Monat für einen Dienst bezahlen, den ich gar nicht nutze.

Wäre sehr Dankbar wenn jemand eine solche oder andere Möglichkeit kennt!