wann habt ihr festgestellt, dass ihr SS ward?

animiert vom Hibbelthread, musste ich jetzt mal diese Frage stellen: Wann habt ihr festgestellt, dass ihr SS ward, bzw. wie früh ist das überhaupt möglich, dass man irgendetwas spürt? ich hab mal gelesen, dass die SS-Test frühestens ab dem Zeitpunkt was bringen, wenn auch die Regel ausbleibt. So etwa zur Hälfte des Zyklus ist man fruchtbar, dass ist schon mal klar, das befruchtete Ei nistet sich nach ca. fünf Tagen in der Gebährmutter ein. Kann man das schon spüren? Der FA kann wohl ziemlich zeitnah sehen, dass sich in der Gebährmutter was aufbaut, aber ein “Kern” wohl erst in der ?Woche

Wieviel Kinder wolltet Ihr – wieviel sind es geworden?

Muss ich jetzt einfach mal in die Runde schmeißen… Das Thema hab ich immer wieder mal mit meiner Mutter. Die mir erzählt, dass sie und mein Vater eigentlich nur zwei Kinder haben wollten. Bekommen hat sie vier – ich bin Nr. 3 :devil:
Nach “Menschleins” Geburt zieht meine Mutter mich immer wieder auf, ich soll aufpassen damit, wieviele Kinder ich mir wünsche. Bisher haben mein Mann und ich gesagt, wir möchten zwei Kinder haben…
Das nennt man dann wohl “to be continued…” :devil:

Wie sieht es bei Euch aus? Wieviele wolltet bzw wollt ihr, wieviele habt ihr?

Folsäure

Hallo !!!! :bal:

Bei mir und meinem Mann ist der Wunsch nach einem Geschwisterchen für Jessi sehr groß. Wir haben uns geeinigt , vielleicht Ende des Jahres.
Da bei mir jetzt das Elterngeld ausläuft möchte ich doch wieder arbeiten gehen, mein Mann wird dann bei der kleinen bleiben und ich suche mir einen Job. Da wir leider keinen Krippenplatz bekommen, wird sie dann erst mit 3 Jahren in die KiTa gehen.

Nun meine Frage
Wann sollte ich ungefähr mit der Folsäure wieder anfangen?

Ich bedanke mich für eure Antwort schon mal im vorraus.

Conny

Mal ne Frage an euch

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an euch und hoffe das mir jemand von euch eventuell weiter helfen kann. Und zwar geht es um folgendes:

Ich habe am 09.12.2008 meine letzte Regelblutung gehabt und habe mir anhand meines Zyklus ausgerechnet wann ich meine fruchtbaren Tage habe (das war genau zu Weihnachten und den Feiertagen). Mein Partner und ich wünschen uns ein gemeinsames Kind, folgedessen haben wir nicht verhütet.
Meine Frage ist folgende: Ich wäre laut Kalender nächste Woche am 06.01.2009 wieder mit meiner Periode dran. Kann ich nun davon ausgehen wenn ich sie doch bekommen sollte, daß ich nicht schwanger bin oder kann sich das überschnitten haben.?

Ich bin dankbar für jede Antwort, die ich hier bekomme.
Recht herzlichen Dank
BlueRose81

wunsch nach einem 2. kind

hallo ihr lieben..

die tage wo ich krank war und eigentlich nur im bett lag, hatte ich ja ganz schön zeit zum nachdenken.. über alles mögliche..

mh bei uns in der beziehung läuft alles perfekt, mit dina isses auch toll..
naja und ich hab im moment ganz stark den wunsch nach einem zweiten kind.
kai will aber noch nich…
dina is im moment aber auch in ner schrecklichen phase.
sie versucht bei bei allem ihren kopf durchzubekommen, wird richtig, richtig, riiiiiiiichtig frech, redet sehr viel und is nur noch aufgedreht, meckert rum, trampelt. und wenn sie mit meinem bruder zusammen is, sind die beiden einfach nur schlimm.. es is eigentlich schon lustig, und sie hört ja auch was man ihr sagt, so isses nich. sie fängt auch an aufzuräumen, ihren dreck wegzuräumen und, und, und..
kai will aber noch warten, bis dina ausm gröbsten raus is, und viel mehr und besser sprechen kann.
ich will aber den altersunterschied nich zu groß haben, und dina strahlt richtig wenn sie ein baby sieht. ich wollt auch eigentlich warten, bis sie so 4-5 jahre alt ist, aber dann wär mir der abstand doch zu groß..

mh.. irgendwie blöd das ich so gern möchte aber mein männe nicht 🙁

Mein Mann hät sogern noch…..

ein Kind! :))

Seit einiger Zeit redet mein Mann ziemlich viel über ein drittes Kind!
Er hätte sogern noch ein Mädchen :))

Wir reden ziemlich viel darüber, sind uns aber einig dass wir damit noch ein Jahr warten wollen!
Dieses Mal wäre alles ein bisschen einfacher da wir ja jetzt verheiratet sind könnte Markus fals es wieder Komplikationen gibt zu Hause bleiben und bekäme das von der Bkk bezahlt!

Ich hätte gern noch ein Drittes Kind hab aber angst vor der SS denn die anderen zwei waren ja nicht so toll! Ausserdem habe ich Angst nochmal ein Frühchen zu bekommen!

Ich bin also eher noch am überlegen!

Was denkt ihr denn drüber???

Sarah :blu

Angst vor einem zweiten Kind :-(

hallo ihr lieben,

ich hab irgendwie ein kleines problem..
in den letzten tagen träume ich ständig das wir noch ein baby bekommen. was an sich ich sooo tragisch wäre, wenns jetzt passieren würde. mein schatz hat ne super arbeitsstelle mit übertariflicher bezahlung bekommen, da fängt er zum 1.1.09 an.

wir wollen auch deifinitiv noch ein 2. kind haben, in den nächsten 3-5 jahren. aber in mir kommt immer mehr der wunsch, jetzt noch ein baby zu haben, vorallem jetzt wo das finanzielle geklärt ist.
das problem is aber: ich hab nen babywunsch (mein schatzi würde sich auch freuen), aber gleichzeitig hab ich die angst, das baby nich richtig lieben zu können. ich denke immer: ich liebe meine dina svea mehr als alles andere auf der welt, ich genieße jede sekunde mit ihr, ich liebe es mit ihr zu spielen, zu machen und zu tun, sie zu beobachten, wie sie mit sich selbst spielt, wie sie wächst und immer selbstständiger wird.
ich hab angst, das dina dann vllt zu kurz kommen würde. ich kanns sehr schwer nur beschreiben, wie ich mich fühle, was ich dabei dann denke.
das is doch nich normal.. oder ???

Übelkeit und Hunger!!!

Hallo hoffe euch geht es allen gut.

Ich hab mal eine frage auch wenn ich weiß das man sie nicht so genau
beatworten kann. Und zwar ist mir seit ca. 3 Tagen immer mal wieder
schlecht so für 10 bis 15 min im durschnitt mal länger mal weniger und
hatte jetzt auch ein zwei mal etwas unterleibschmerzen ich hatte ja
schon letzten monat meine periode nicht aber da es bei mir oft so ist
(hormonverstimmungen und so) ist das eigendlich sehr normal das ich mal
ein zwei monate meine periode nicht beckomme und diesen monat hätte ich
sie auch schon vor 7 tagen beckommen müssen und sie ist nicht da aber
wie gesagt ich sehe das nicht so schlimm. Also meine genau frage ist
jetzt ich habe ständig hungger und dann es ich ein wenig und dann ist
mir schlecht aber auch wenn ich nichts esse wirt mir schlecht nachts
und so morgen oder spät abends wenn ich nicht gegessen habe und sonst
geht es mir gut habe auch nocht kein Brust spannen wie waren bei euch
die anzeichen ab wann wird einem den schlecht wenn man schwanger ist
und kommt das Burstspannen danch?

Ja sehr viel Text ich weiß aber ich weiß halt nie wie ich meine
befinden genau schilder soll und ich hab das ganze jetzt auch sehr
schnell geschrieben deswegen verzeit mir rechtschreibfehler und
fehlende Satz zeichen.

:blu Liebe Grüße, :blu

:blu Tatjana :blu

Tatjana & Michael

**14.08.2008**

**VERLOBT**