Kann der Zyklus auch mal ausbleiben?

Hallo,

hab da mal ne frage. Mein Zyklus ist im moment noch ziemlich unregelmäßig. Hatte vorher die 3 Monats Spritze, dich ich aber schon vor gut anderthalb jahren abgesetzt habe. Meinen Zyklus bekomme ich erst wieder seit letztem Jahr November. Nun ist es so das zwischen April- und Maizyklus 36 Tage lagen und ich letzten Monat (Juni) meinen Zyklus überhaupt nicht bekommen habe. Und laut meines Menstruationskalender müsste ich heute meine Tage bekommen. Aber nichts. Hängt das vllt immer noch mit der Spritze zusammen? Oder könnte es was anderes sein? Bin seit 2 Jahren in festen Händen und wir wollen auch Nachwuchs haben :S

Überweisung für Bauchspiegelung auch vom normalen Gynekologen oder Hausarzt???

hallo,

habe da mal eine ganz wichtige frage:

da ich schon lange meinen FA in der KiWu Klinik versuche dazu zu
überreden das er mir eine überweisung fürs krankenhaus zu einer
bauchspiegelung zu schreiben und ich immer noch keinen erfolg hatte,

und echt stinksauer darüber bin das wir eine IUI machen sollen und
das ohne abklärung über den zustand meiner eierstöcke ( vor 2 jahren wurde eine zyste von
einem anderen FA endeckt)

habe ich mir überlegt wieder zu meinem alten ganz normalen FA zu
gehen

und mal den nach einer überweisung zu fragen. oder wenn der auch
nicht will dann meine hausärztin!

geht das denn ich meine ist der FA oder Die HÄ dazu berechtigt?

oder ist nur der gynekologe in der kiwu praxis dazu berechtigt?

wäre euch sehr dankbar für eure antworten

vielen lieben dank

lg susa

Ratlos!!!!!!!!

Hallo ihr Lieben, bin im moment ziemlich ratlos. Bin jetzt seit 9 Tagen überfällig und habe heute morgen einen Test gemacht, der hat mir aber negativ angezeigt. Habe aber auch so die typischen Schwangerschaftsanzeichen, also Morgenübelkeit, häufiger Wasserlassen, launisch usw. Jetzt frag ich mich halt, ob mein Körper mich verarschen will. Normalerweise kommt meine Regel immer pünktlich, so das ich schon fast die Uhr danach stellen kann. Ich hatte auch am 10 und 11 Mai eine Tröpfchenblutung die ziemlich hell war, was ich sonst nie hatte. Naja jetzt weiß ich nicht, was ich davon halten soll? Hatte jemand von euch schon mal so was ähnliches? Oder irgendjemand eine ahnung was das sein könnte?

LG 😕

Anzeichen für eine Schwangerschaft?

Hallo ihr lieben, hab da mal eine Frage. Ich habe eine Zykluslänge von 29 Tagen und hatte meinen Eissprung zwischen dem 6.5 und 8.5! In dieser Zeit und auch danach hatte ich GV mit meinem Verlobten. Am Montag und Dienstag hatte ich dann hellrote Tröpfchenblutung. Die aber ganz schnell vorbei war. Bin total müde, leicht reizbar und habe oft Unterleibsschmerzen. Könnte nur noch schlafen und bin einfach nicht mehr ich selbst. Könnten das alles Anzeichen für eine Schwangerschaft sein, oder bilde ich mir einfach nur was ein?

Vielen Dank schon mal im vorraus

:S

Unerfüllter Kinderwunsch

Hallo zusammen, :hallo

vielleicht gibt es hier auch einige Betroffene für die ganz interessant ist, dass Aktion Kinderwunsch e.V. sich dafür einsetzt, dass sich die Rahmenbedingungen für ungewollt Kinderlose in Deutschland verbessern. Der Verein hat aktuell eine Online-Petition laufen und plant immer wieder neue Aktionen um auf die Problematik aufmerksam zu machen. Die freuen sich auf jeden Fall über jeden Zeichner der Petition oder sonstige Unterstützung: [color=#800080]http://www.aktionkinderwunsch.de/.[/color]

Allen Betroffenen alles Gute!

Liebe Grüße,
Ina

P.S. Sollte dieser Beitrag gegen die Forenregeln verstoßen, bitte löschen.

SS oder nicht?

Hallo,

ich hab mit miner pille aufgehört und hatte von 2.-8. das erste mal wieder meine tage.

hatte am 11,13,18 und 20 ungeschützten GV. meine tage hab ich noch nicht, mir ist aber schon klar, dass sih das alles ein wenig verschieben kann.

jetzt würde ich gern wissen was erste anzeichen sind.

hab schon ein wenig gegoogelt aber das was da steht hab ich eher weniger das gefühl das es zutrifft. will mir auch nichts einreden, weil wir uns über ein baby riesig freuen würden. könnt ihr mir helfen?