Nokia 6233 hängt sich auf

Hallo,

habe heute eine neue SIM Karte in mein Nkia 6233 (ca. 5 Jahre alt) eingebaut. Zunächst war noch ein T-Mobile SIMlock drin, welches ich entfernen lassen habe. Dann habe ich eine Konfigurations-SMS von meinem neuen Anbieter (Simply) bekommen. Diese ließ sich nicht anwenden, weil nicht genug Speicherplatz zur Verfügung stand. Also habe ich ein paar Sachen gelöscht. Unter anderem eine obskure Datei auf meiner Speicherkarte (Dateiname war aus lauter Zahlen und Datei ließ sich nicht öffnen).

Von da an ging mit meinem Handy fast nichts mehr.

Handy wählt sich kaum ein. Handy hängt sich im Hauptmenü auf (dann geht gar nichts mehr). Meist geht es dann kurz zurück auf einen weißen Bildschirm (man sieht nur das Akku-Symbol oben) und kurze Zeit später ist wieder alles da. Telefonieren bzw. SMS senden und empfangen funktioniert manchmal, meistens aber nicht (“Netz besetzt”, “Dienste nicht verfügbar”).

Handy hat bis heute immer tadellos funktioniert. Es ist seit gestern weder runtergefallen, noch nass geworden oder sonst was.

Habe inzwischen mehrfach auf Fabrikeinstellungen zurückgestellt und die aktuelle Firmware installiert (alles problemlos).

Probleme bestehen weiter.

Kennt jemand das Problem? Irgendwelche Tipps? Oder muss ich mich damit anfreunden, dass das Handy im A… ist?

Herzlichen Dank,

beste Grüße,

Felix

PS: Mit Simply habe ich telefoniert. Von Netzbetreiberseite wurde ein Fehler ausgeschlossen.