probleme mit HD5770 Eyefinity Edition

hallo,

folgendes problem:

Habe 3 Monitore angeschlossen jedoch kann ich gleichzeitig nur 2 Monitore betreiben.Wenn ich den 3ten aktivieren möchte muss ich einen von den anderen beiden deaktivieren. Ist ja doof mit der graka,wozu hat man 5 ausgänge wenn man nur 2 monitore betreiben kann.

So wie ich es im unteren link herausgelesen habe benötige ich ab 3 Monitoren aktive display port adapter die mich ca. 100 euro kosten. Bei 3 stück wären das 300 euro, da kann ich mir doch gleich ne vernünftige graka kaufen. gibts denn keine alternative?

[URL]http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=652238[/URL]

Was ist bei mir los?

Mein Problem:
Mein PC will nicht richtig hochfahren. Wenn ich ihn starte, dann zeigt er das Motherboard wie immer an und danach kommt wie immer ein kleiner blinkender Strich oben links auf dem Bildschirm. Nur danach kommt der Fehler. Plötzlich wird der Bildschirm schwarz. Ich glaube, dass er aber noch Befehle bekommt, da das Lämpchen noch blau ist. Sonst wird das, wenn er z.B. aus ist orange. Kann mir jemand helfen?
LG Kuecki

PS:Ihr bekommt auch Thanks;D

Suche gute 500GB 3,5″ Sata Festplatte

Hi,
ich suche für meinen PC eine gute 500GB Sata Festplatte.
Momentan rennt noch eine Western Digital im PC, die aber langsam ihren Geist aufgibt. Als Hersteller kommen für mich Hitachi, Samsung und Seagate in Frage. Mit Western Digital und Maxtor habe ich schlechte Erfahrungen gemacht und möchte deshalb keine Festplatte mehr von diesen beiden Herstellern. Da es momentan am Markt eine recht große Auswahl gibt, kann ich mich nicht entscheiden. Die Festplatte sollte nicht zu teuer sein, aber von der Geschwindigkeit nicht grad die lahmste. Die Lautstärke ist mir ziemlich egal 😉

AGP-Grafikkarte für Fujitsu Siemens SCENIC E600

Ich suche eine AGP-Grafikkarte für den Fujitsu Siemens SCENIC E600. Das Ziel ist es, das Spiel [url=http://www.minecraft.net/]Minecraft[/url] zu spielen. Dieses benötigt mindestens OpenGL 2.0. Die Onboard-Grafikkarte (Intel 82865G Graphics Controller) unterstützt dies leider nicht ([url=http://forums.redstonewire.com/viewtopic.php?f=17&t=19602]Fehlerbeschreibung[/url]). Gibt es also eine passende Grafikkarte für diesen Computer niedriger Bauhöhe?

Anscheinend unterstützt der Computer nur Grafikkarten im Low Profile. Ich habe allerdings keine Ahnung, was das bedeuten soll. Als Beispiele werden im Datenblatt die [i]nVIDIA GeForce FX 5200 mit 64 MB DDR-SDRAM[/i], die [i]Matrox Millennium G450 DH / DVI mit 32 MB SDRAM[/i] und eine [i]DVI Erweiterungskarte[/i] angegeben. Beim Motherboard handelt es sich um ein [i]FUJITSU SIEMENS D1534[/i].

Weitere Informationen finden sich im [url=http://www.dirico.de/pdf/scenic_e600.pdf]Datenblatt[/url]. Finde ich da also noch eine günstige AGP-Grafikkarte, die dann OpenGL 2.0 unterstützt?

Suche Notebook bis 800 €

Hallo zusammen,
ich suche zur Zeit ein Notebook für rund 800€ was folgendes 3 Dinge beinhalten sollte 😛

-mindestens 4gb RAM

-wenn es geht ein 13″ display, was ich Zuhause allerdings an einen 24″ Full HD Monitor anshcließen möchte

-mindestens einen i3 Prozessor

Das sind die wichtigsten Dinge auf die ich Wert lege.

Danke schon mal für eure Vorschläge 😉

Bluescreen was kann man tun ?

Hallo,

ich kriege schon seit 3 Tagen jetzt ab und zu den Bluescreen irgendwas mit Iqual oder Equal steht dann auf dem Bildschirm halt. Ging aber zuschnell weg. Weiß jemand von euch wie ich euch das Problem besser beschrieben kann ? Ich wüsste nämlich nicht woran das liegen kann das er abschmiert, und ne Software oder ne neue Hardware habe ich auch nicht installiert in letzter Zeit.

Hoffe ihr könnt mir helfen, MfG Plete

Neuer PC (Win 7 32bit oder 64bit)

hallo zusammen,

ich wollte mir die nächste Zeit ein neuen PC kaufen und bin auf das Forum hier gestoßen…

Bei Kaufberatung stehen ja Beispiele zur Zusammenstellung verschiederner PC´s da…

Jetzt meine Frage:

Also bei fast allen PC´s sind 4GB RAM am start und die sagen da, man soll Win 7 mit 64bit dazukaufen …

aber ist das nicht falsch, denn die 64bit version kann VIEL mehr als 4GB RAM unterstützen, warum nimmt man dann da nur 4 GB RAM und nicht mehr z.B. 8GB ??? (kostet ja auch nicht die Welt)

außerdem benötigt die 32 bit Version 1GB RAM und die 64bit Verion 2GB RAM…

also sollte man doch lieber bei 4GB RAM die 32bit version nehmen ???

oder liege ich da falsch???

Mit freundlichen Gruß

Mal wieder ein Problem

Mein Problem:
Mein PC will nicht richtig hochfahren. Wenn ich ihn starte, dann zeigt er das Motherboard wie immer an und danach kommt wie immer ein kleiner blinkender Strich oben links auf dem Bildschirm. Nur danach kommt der Fehler. Plötzlich wird der Bildschirm schwarz. Ich glaube, dass er aber noch Befehle bekommt, da das Lämpchen noch blau ist. Sonst wird das, wenn er z.B. aus ist orange. Kann mir jemand helfen?
LG Kuecki

PS:Ihr bekommt auch Thanks;D

Brauche Hilfe bei Zusammenstellung

moin liebe gemeinde,

bei mir wirds ma wieder zeit für was neues und nun würd ich mir hier von euch gern ein paar vorschläge einholen.
gebraucht wird:

cpu + kühler
mainboard
ram
gehäuse

und evtl noch ne gute ssd so um die grösse von 64gb

bei der cpu dacht ich an ein core i5 660 da der sehr stromsparend is und bord hätte ich gern wieder ein gigabyte

der rechner soll für alle gebiete gedacht sein foto/video bearbeitung, gamen, multimedia, …

preislich dacht ich so bis ca 500 euro

freu mich über jeden vorschlag, gruss lüne

Brauche W-Lan Router // preisgünstig

Guten Morgen Zusammen,

wie man aus dem Thread schon erkennen kann benötige ich einen neuen Router.
Wie kommt es dazu?

Meine Freundin hat sich ein Notebook gekauft mit W-Lan und nutzt eine DSL Flat von Netcologne. Darauf hin habe ich versucht meinen “Speedport W503V” an dieser Leitung zum laufen zu bringen. Die Schwierigkeit dabei ist Netcologne nutzt die VPI/VCI werde 8/35, die Telekom 1/32.. somit kann der Router (Speedport) sich nicht mit der Netcologne Technik gescheit verbinden und geht somit nicht Online. Ich habe sämtliche Tricks ausprobiert und sogar versucht die Konfig. vom Speedport umzuprogrammieren.. Fazit: Läuft nicht 🙁

Sooo die Bedingungen zum Kauf sind:

Er sollte definitiv VCI/VPI selbstständig erkennen bzw man sollte es mindestens selbstständig eingeben können. Ich hoffe das das eigentlich standard ist (jedoch wundert es mich ein bisschen weil der Speedport definitiv von AVM ist). Und AVM macht ja bekanntlich mit die besten Router. Naja..
Außerdem sollte er mindestens VDSL25 unterstützen. Ebenso muss er eine gute W-Lan Reichweite haben. Preislich soll sich das ganze so in 50-60€ bewegen.. Höchstens!! Deswegen fallen auch meine AVM Favouriten in dem Fall weg..

PS: gaaanz wichtig nur Geräte mit WPA2!!!

Naja ich hoffe das jemand eine konstruktive Empfehlung machen kann.

MfG Jan