Vserver für Counter-Strike : Source

Hallo,

meine Frage ist, dass ich für meinen CS:S Clan einen Server suche.
Gameserver sind leider realativ teuer also suche ich nach vservern. 🙂

Also hi8er meine Fragen:

1. Über welche Ressourcen sollte der VServer verfügen um
– 1 TS²-Server
– 1 TS³-Server
– 2-3 CS:S-Server (16 Slots, 1 Clanserver, 1-2 Publics, evtl. mit Bots)
– evtl. 2 andere Gameserver (Trackmania, CoD4 oder sonstiges)

ziemlich laggfrei am laufen zu halten? ?(

2. Welcher Anbieter wäre da der richtige?
Mit wem habt ihr schon gute/schlechte Erfahrungen gemacht?
Worauf sollte ich bei der Anbieterwahl achten? ?(

3. Lohnt es sich überhaupt einen Vserver statt eines Gameservers
zu besorgen? Wenn ja , welcher Anbieter usw? ?(

VIELEN DANK SHCONMAL IM VORRASU !!!!! 🙂

Quoten Episode "Der beste Freund"

[IMGA=left]http://www.sefomania.de/the-mentalist/images/newssystem/newsbilder/logos/sat1_red.jpg[/IMGA]Am gestrigen Sonntag sahen insgesamt 2,68 Millionen Zuschauer in der werberelevanten Gruppe der 14- bis 49-Jährigen die Episode “Der beste Freund” der Serie “The Mentalist”.

Damit erreichte die Serie einen Marktanteil von 17,6 % und führte die Sat1-Quoten des Sonntagabend vor der Serie “Navy CSI” mit 17 % Marktanteil an.

Insgesamt lag der Marktanteil von Sat1 in der Zeit zwischen 20:00 Uhr und 23:00 Uhr bei 14,3 %, also deutlich unter der Quote der Serie “The Mentalist”.

Quelle: Sat1 VideoText

Neuer PC

Liebe Computerexperten,

ich möchte mir einen neuen Rechner zulegen, da mein Laptop so langsam den Geist aufgibt.

Ich möchte maximal 800,- € ausgeben … weniger wären mir aber eigentlich lieber.

Ich nutze den PC hauptsächlich zum arbeiten, dabei nutze ich eine Vielzahl von Office-Anwendungen, aber arbeite auch zumindest Hobby-mäßig mit Webdesign-Programmen wie der Expression-Reihe + Visual Studio. Außerdem bearbeite ich häufig Stapel von ca. 60 Bildern (Zuschneiden, etc.), wenn ich in A3 eingescannte JPG in 2 A4 Dateien wandle. Ab und zu bearbeite ich auch Videos, allerdings in kleinerem Umfang (Zusammenschneiden von Nachrichten, etc.).
Ich spiele selten Computer, wenn dann immer nur Civilization – für die, die es nicht kennen: ein rundenbasiertes Strategiespie, ergo nicht so hardwarehungrig! Den fünften Teil (erscheint im Herbst) sollte mein neuer Rechner aber schon schaffen.

Ich tendiere zurzeit zum Intel I5-750, da ich denke, dass er für meine Nutzung am besten geeignet ist. Ich beabsichtige eigentlich nicht den Prozessor zu übertakten, wenn ihr mich nicht dazu überredet. Welche Auswirkungen hätte das denn überhaupt auf den Stromverbrauch?
Ansonsten sollte er zukunftsfähig sein (USB 3.0, etc.), über WLAN und einen aktuellen DVD-Brenner verfügen (BlueRay nicht notwendig). Lohnt sich eine SSD oder würdet ihr da lieber noch warten?! Festplatte ansonsten gerne 1TB!

Ich besitze bereits Windows 7 (64-Bit) und einen 15-Zoll Flachbildschirm, erwäge aber mir einen 19-Zoll Bildschirm zu besorgen (ginge dann aber extra).

An den Zusammenbau wage ich mich wahrscheinlich selber.
Habe ich etwas Wichtiges vergessen zu erwähnen?
Ich freue mich auf eure Vorschläge!

Simon Baker beim Television Festival in Monte Carlo

[IMGA=left]http://www.sefomania.de/the-mentalist/images/newssystem/newsbilder/darsteller/Simon_Baker_1.jpg[/IMGA] Vom 06. bis zum 10. Juni 2010 findet das “Television Festival” in Monte Carlo statt. Unter anderem wird Simon Baker dabei sein und während der stattfindenden Pressekonferenz Fragen beantworten.

Die französische Seite www.cinetvbuzz.com, die einen Vertreter direkt bei der Konferenz anwesend haben wird, hat uns angeboten, eure Fragen an Simon Baker weiterzuleiten und uns wiederum mit den Antworten, bzw. mit Videos der Veranstaltung zu versorgen.

Natürlich werden nicht alle Fanfragen gestellt werden können, aber wer Interesse hat, kann seine Frage gerne im hier verknüpften Forenthread posten oder uns seine Frage unter info@mentalist-page.de zukommen lassen. Wir leiten eure Fragen dann weiter.

Wir wären euch dankbar, wenn ihr die Fragen direkt auf englisch formulieren könntet. Und: wir brauchen eure Fragen bis spätestens Samstag, 05. Juni 2010.

Quelle: www.cinetvbuzz.com

Hellgate London – Start Probleme !

Guten Tag !

Da es wohl noch ne zeit lang mit Diablo 3 dauern wird hab ich mir gedacht mal Hellgate London zu zocken…

Installation lief super.
Der erste versuch in das Spiel zu kommen ging auch ok dann nach ca. 2 stunden gab es n sehr seltsames problem…

Nach dem klick auf dem Launcher oder auch Autostart kommt das Hellgate: London Intro bild dann n Schwarzer Bildschirm und es passiert nichts. Wenn ich dann irgendtwas drücke wird auf desktop geswitcht und ich erhalte eine Meldung (siehe Anhang)

Nach schließen dieser Meldung erscheint : “Hellgate London funktioniert nicht mehr…”

Was kann ich machen? Ich hab keine Ahnung mehr. Gegooglet habe ich schon jedoch finde ich keinerlei Hilfen die in irgendteiner form zum Erfolg verhelfen!

Treiber sind auf Aktuellsten stand, wie auch Direct X und Vista. Programme wie X-Fire oder Daemon Tools ebenfalls ausgeschaltet oder gar nicht vorhanden.

Manchmal habe ich glück und ich komm doch nich in das Spiel rein…aber wirklich selten…

Mein System:

Manufacturer:FUJITSU SIEMENS
Processor:Intel(R) Core(TM)2 CPU 4400 @ 2.00GHz (2 CPUs), ~2.0GHz
Memory:2046MB RAM
Hard Drive:205 GB
Video Card:NVIDIA GeForce 8400
Operating System:Windows Vista™ Home Premium

Bilder verschlüsselt / Passwort vergessen

Hallo!
Ich habe vor ca. 4 Jahren versehentlich Bilder auf meinem Rechner verschlüsselt und nunmehr das Passwort vergessen. Das kam so:
Mein Sohn sollte ein Schlagzeug bekommen. Ich hatte mich für ein Gebrauchtes interessiert und diese fotografiert um die Bilder meiner Frau zu zeigen. Nachdem ich das gemacht hatte, habe ich die Bilder vorsorglich verschlüsselt (mit Cryptext und Windows XP) damit der Sohn sie nicht sieht, da er zu dem Zeitpunkt den Rechner mitgenutzt hatte. Wie ich erst viel später gemerkt habe, hatte ich auch versehentlich einige Ordenr mit anderen Bildern mit verschlüsselt. Hierbeit handelt es sich um unwiederbringliche Fotos (Kinderfotos von meinem Sohn, Familienfeiern, usw.).
Wie gesagt, ich habe das Passwort vergessen und ich habe es auch bereits mit meinen sonst gängigen Passwörtern versucht, die Bilder zu entschlüsseln. Leider ohne Erfolg. Wenn ich das Passwort eingebe, bekomme ich die Meldung, die ich hier als Dateianhang beigefügt habe (leider bekomme ich es nicht hin, hier die entsprechende Sreenshots einzufügen).
Was kann ich jetzt machen? Gibt es ein Programm, dass die Bilder automatisch entschlüsseln kann? Oder mach ich was falsch, denn ich bekomme anschließend auch immer die Meldung: “Keine verschlüsselten Dateien gefunden”.
Noch eine weiter Frage: Ich möchte den alten Rechner, auf dem die Fotos gespeichert bzw. verschlüsselt sind, verkaufen und natürlich vorher alles löschen bzw. die Festplatte formatieren. Die verschlüsselten Bilder habe ich auf einem anderen Rechner (mit Windows Vista) und auf einer externen Festplatte gesichert. Kann ich sie auch dort (später) entschlüsseln oder geht das nur auf dem alten Rechner mit Windows XP?
Danke schon mal im Voraus.
Sven

Zwei Wölfe

Ein alter Cherokee Indianer lehrt seine Enkel etwas über
das Leben.
Er sagt Ihnen:”Ein Kampf geht in mir vor. Es ist ein
schrecklicher Kampf zwischen zwei Wölfen.

Ein Wolf repräsentiert Furcht,Wut, Neid, Sorge, Bedauern,
Raffgier, Selbstmitleid, Schuld, Groll, Minderwertigkeit, Lügen,
falscher Stolz, Überheblichkeit und Ego.

Der andere repräsentiert Freude,Frieden, Liebe, Hoffnung,
Teilen, Gelassenheit, Bescheidenheit, Güte,Freundschaft,
Mitgefühl, Großzügigkeit, Wahrheit und Glaube.
Dieser Kampf ist auch in Euch und allen anderen Menschen.”

Sie dachten darüber eine Minute nach, dann fragt eines der Kinder
den Großvater:”Welcher Wolf gewinnt?”

Der alte Cherokee antwortet nur:”Der, den Du fütterst.”