booten gelöst, aber der rest funzt net

hallo. da mein rechner ab und zu mal seine 5 minuten hat dachte ich mir ich mach mal komplett alles neu. jetzt habe ich die windows-dvd ins laufwerk und es erscheint wie immer der bildschirm mit installieren usw. wenn ich das aber anklicke kommt ein hinweis: Um diese version von Windows XP zu installieren zu können muß der rechner von DVD gebootet werden!!!
so wie bzw. wo stelle ich das im bios um. mein englisch ist nicht grad das beste. wie geht es am einfachsten? also ich will windows komplett neu aufsetzen. danke im vorraus. mfg

gefälschte Email Adresse? Mugu? Opfer von Phishing

Hallo Leute,

ich biete euch um hilfe. Vor einiger Zeit wurde mein PC von Viren überfallen. Vertraute Daten über mich wurden im Netz verbreitet… Das fand ich natürlich gar nicht so prickelnd. Habe Kaspersky auf dem Rechner installiert und Neuinstallation durchgeführt in der Hoffnung, dass sowas nicht wiedervorkommt.

heute bekomme ich folgende Mail mit dem Absender [EMAIL]xxx@financier.com[/EMAIL] IP 205.158.62.67, durch google habe ich herausgefunden, dass die Email adresse gefaket ist. Das Kuriose an der Sache ist, dass meine Adresse bis jetzt NIEMANDEN bekannt ist… wie kommt er nun an meine Adresse und bin ich jetzt etwa ein Mugu zum Opfer gefallen? Wie kann man sich davor schützen?

hier der Header

[COLOR=red]Mail Nummer 1:[/COLOR]

Return-Path:
X-Flags: 1001
Delivered-To: GMX delivery to [EMAIL]XXX@gmx.net[/EMAIL]
Received: (qmail invoked by alias); 22 Jan 2007 07:37:38 -0000
Received: from bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com (EHLO bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com) [65.54.246.211]
by mx0.gmx.net (mx048) with SMTP; 22 Jan 2007 08:37:38 +0100
Received: from hotmail.com ([64.4.22.72]) by bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.2668);
Sun, 21 Jan 2007 23:18:35 -0800
Received: from mail pickup service by hotmail.com with Microsoft SMTPSVC;
Sun, 21 Jan 2007 23:18:34 -0800
Message-ID:
Received: from 64.215.166.179 by by23fd.bay23.hotmail.msn.com with HTTP;
Mon, 22 Jan 2007 07:18:33 GMT
X-Originating-IP: [83.136.72.5]
X-Originating-Email: [okremer80@hotmail.com]
X-Sender: [EMAIL]okremer80@hotmail.com[/EMAIL]
From: “Oliver K”
To: [EMAIL]XXXX@gmx.net[/EMAIL]
Subject: XXXX
Date: Mon, 22 Jan 2007 08:18:33 +0100
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; format=flowed
X-OriginalArrivalTime: 22 Jan 2007 07:18:34.0758 (UTC) FILETIME=[872E2A60:01C73DF5]
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: ii/SL214aHI+qfo6ESQl1CBqamdhZAQ8

[COLOR=red]Mail Nummer 2:[/COLOR]

Return-Path: X-Flags: 1011
Delivered-To: GMX delivery to [EMAIL]XXX@gmx.net[/EMAIL]
Received: (qmail invoked by alias); 31 Jan 2007 11:14:04 -0000
Received: from webmail-outgoing.us4.outblaze.com (EHLO webmail-outgoing.us4.outblaze.com) [205.158.62.67]
by mx0.gmx.net (mx089) with SMTP; 31 Jan 2007 12:14:04 +0100
Received: from unknown (unknown [192.168.8.90])
by webmail-outgoing.us4.outblaze.com (Postfix) with QMQP id 29B4C1800A70
for ; Wed, 31 Jan 2007 11:14:03 +0000 (GMT)
X-OB-Received: from unknown (205.158.62.182)
by wfilter2.us4.outblaze.com; 31 Jan 2007 11:14:02 -0000
Received: by ws1-6.us4.outblaze.com (Postfix, from userid 1001)
id C2C2D1CE303; Wed, 31 Jan 2007 11:14:02 +0000 (GMT)
Content-Disposition: inline
Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
Content-Type: text/plain; charset=”iso-8859-1″
MIME-Version: 1.0
From: “Thomas Brand” To: [EMAIL]XXX@gmx.net[/EMAIL]
Date: Wed, 31 Jan 2007 06:14:02 -0500
Subject: XXX
Received: from [81.169.155.246] by ws1-6.us4.outblaze.com with http for
[EMAIL]thomasbrand@financier.com[/EMAIL]; Wed, 31 Jan 2007 06:14:02 -0500
X-Originating-Ip: 81.169.155.246
X-Originating-Server: ws1-6.us4.outblaze.com
Message-Id: <20070131111402.C2C2D1CE303@ws1-6.us4.outblaze.com>
X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
X-GMX-UID: zUvmbRfyLi5n5qhMXWpp4oNjZml1ZJgR

Humax PR-FOX & MasterCRD LCD2 mit Funcard – geht da noch was? [Newbie]

Hi,

habe bis Dezember 2 Jahre Premiere Full abonniert gehabt und vorher mit dem Schreibgerät: MasterCRD LCD2 die Karte: MYK MM Funcard 8515A für meinen Humax PR-FOX beschrieben, lief gut damals.

Da ich etwas aus dem Thema raus bin, wollte ich hier einmal als Newbie (fange ja wieder mit dem Thema neu an) fragen, ob noch was mit den oben genannten Equipment funktioniert oder ob alles schon zu alt ist für das aktuelle Premiere?

Liebe Grüße

Franz

Hallo und Grundschul-Problem

Hallo, ich bin neu hier und ich erzähl jetzt einfach mal, was für Gedanken ich mir mache und wollte dazu gerne mal andere, objektive Meinungen hören. 🙂

Also, meine Tochter ist 6 und seit letztem Sommer eingeschult; geht also in die erste Klasse. Nun ist die Klassenlehrerin recht alt und geht nach dem 2. Schuljahr dieser Klasse auch in Rente. Meine Beobachtungen zu Beginn des Schuljahres liessen darauf schließen, dass sie bereits morgens zu Beginn des Unterrichts sehr aufgeregt und nervös schien (jetzt gehe ich nicht mehr mit in das Schulgebäude; die Kleine soll ja selbstständig sein). Nun erzählt mir meine Tochter immer wieder, dass die Lehrerin die Kinder anbrüllt. Inzwischen ist es so schlimm, dass sie einmal meinte, sie möchte auf eine andere Schule. Dabei scheinen vor allem die Leistungsschwächeren und die, die ihr nicht ausnahmslos gehorchen, betroffen zu sein. Zu einem Kind (nicht meine Tochter) soll die Lehrerin gesagt (wohl eher geschrien) haben, “sie möchte ihn am liebsten in den Boden stampfen”.

Meine Tochter selbst hat keine Probleme mit dem Schulstoff, im Gegenteil. Auf dem Elternsprechtag im November meinte die Klassenlehrerin zu mir, dass meine Tochter deutlich mehr kann, als sie müsste. Auch in den anderen Fächern klappt es gut. Nur sei sie manchmal nicht so aufmerksam oder gehorche ihr nicht so gut. Meine Tochter hat einen starken Charakter und man muss sich bei ihr schon durchsetzen. Das habe ich der Lehrerin dann auch gesagt und versucht, auch meiner Tochter noch einmal deutlich zu machen, dass es wichtig ist, sich da ein wenig anzupassen.

Nun wird meine Tochter manchmal auch von ihr angeschrien, weil sie nicht aufpasst. Wie lange das schon so geht, weiss ich nicht genau; sie rückte erst jetzt wirklich damit raus. 🙁 Meine Tochter sagt, sie langweilt sich im Unterricht, weil es ihr nicht schnell genug und schwierig genug ist. Bei der letzten Elternspechstunde habe ich das auch versucht anzusprechen, also dass sie vielleicht mehr gefordert werden müsste. Da stiess ich auf taube Ohren. Ein Kind, dass eine Aufgabe noch nicht angefangen hätte, könne ja nicht unterfordert sein.

Die letzten Tage hat die Lehrerin dann versucht, meine Tochter einzuschüchtern, und hat ihr immer gedroht, sie erzähle mir auf dem Elternsprechtag, dass sie nicht aufpasse. Meine Tochter hat mir das natürlich alles erzählt. 😉

Wie gesagt hat sie nach wie vor keine Probleme mit dem Schulstoff und bemängelt, dass es ihr zu langsam geht, was ich persönlich auch ein wenig finde. Irgendwie habe ich auch die naive Meinung, ein Kind, dass in der Schule häufig nicht aufpasst, müsste einen Leistungsabfall haben…

Sie ist Einzelkind und für mich ist das jetzt auch absolutes Neuland. 😉

Das Problem sehe ich darin, dass man gegen die Lehrer einfach nicht ankommt. Des Weiteren sehe ich das Problem, wenn ich auf Frontalkurs mit dieser Lehrerin gehe das zum Schaden meiner Tochter führt. Ich habe etwas Ähnliches von einer anderen Mutter dieser Schule vernommen. Auch der Studiendirektor soll die Kinder anschreien und subjektive Bewertungen ausgeben.

Nun steht ja auch der nächste Elternabend vor der Tür und ich überlege, was ich tun oder sagen kann, um diese Situation für meine Tochter zu verbessern. Im Moment gibt es ja noch keine Benotungen, aber was ist, wenn sie trotz guter Leistung aus subjektiven Gründen dann schlechter eingestuft wird, weil sie den LehrerInnen nicht ausreichend aufmerksam oder gefällig ist. Mal davon abgesehen, dass ich nichts davon halte, so negativ auf die Kinder im Unterricht einzuwirken statt die Fortschritte besonders zu loben. 🙁

Wie stuft ihr die Situation ein? Was würdet ihr tun? Reagiere ich vielleicht auch über oder ist ein möglicher Schulwechsel eventuell doch eine Alternative?

Viele Grüße,

danita

Stevens neuer HSV Coach

Für Thomas Doll ist die Zeit als Trainer des HSV vorbei (Archivbild).
Hamburg (dpa) – Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sich nach Informationen der «Bild»-Zeitung von seinem Trainer Thomas Doll getrennt. Kurz vor seiner Abfahrt aus dem Stadion am Mittwoch um 23.40 Uhr sei dem 40-Jährigen der Entschluss mitgeteilt worden, berichtete die Zeitung.

Am Donnerstag werde der Verein die Entscheidung verkünden. Doll hatte den Cheftrainer-Posten in Hamburg am 18. Oktober 2004 als Nachfolger von Klaus Toppmöller angetreten. Der HSV war damals Letzter und ist es nach dem 1:1 im Heimspiel gegen Energie Cottbus erneut. «Ich sage jetzt nichts, wir sehen uns morgen», lautete der Kommentar von Doll beim Verlassen der AOL-Arena.

Eine offizielle Bestätigung für die Trennung wollte auch Vorstandschef Bernd Hoffmann nicht geben. «Heute Nacht gibt es keine Statements mehr», sagte er nach Mitternacht. Über das Ergebnis einer Sitzung des Aufsichtsrates wurde ebenfalls geschwiegen. «Wir werden uns am Donnerstag dazu äußern», betonte Mitglied Horst Becker. Nach dem zwölften Remis der Bundesliga-Saison hatten sich acht von zwölf Aufsichtsräten ohne ihren Vorsitzenden Udo Bandow zur Beratung zurückgezogen.

Ob es dabei um den Verbleib von Sportdirektor Dietmar Beiersdorfer ging, wollte Becker nicht bestätigen. Während der vierköpfige Vorstand die Trennung vom Trainer beschließen kann, muss der Aufsichtsrat über eine weitere Zusammenarbeit mit Vorstandsmitglied Beiersdorfer entscheiden. Der Sportchef hatte zum Ende der Hinrunde vehement dafür plädiert, an Doll festzuhalten und im Januar einen Neustart zu wagen. Vor Weihnachten hatte er sich mit seinem Konzept gegen den skeptischen Hoffmann durchgesetzt.

www.weltfussball.de

Das war wohl klar.