Bayern ist Meister!

So! Es ist vollbracht. Der 19. Titel ist unter Dach und Fach. Wobei ich mich immer noch frag: War Lautern so schwach oder wir so stark? Und die Konkurrenz? Der VFB verkackt in Gladbach und Schalke bringt zuhause (!) gegen Leverkusen auch nicht´s zustande. Wir sagen unseren Dank *g*
Und den Titel ausgerechnet auf dem Betze zu holen, hat natürlich was !*stichel* 😛 Also: Ab sofort sind wir wieder die Gejagten, und am 28.05. machen wir den Sack gegen Schalke auch noch zu! In diesem Sinne: Ein von Bier und Glücksgefühlen besoffener Stiegl sagt Euch gute Nacht!

Das doppelte Moppelchen: licht und saphir11

Sooo nachdem der Alleingang nicht soviel gebracht hat, versuchen wirs nun gemeinsam. Ab heute werden wir einen gemeinsamen Weg mit dem WW Program gehen. Gemeinsames eintragen, kontrollieren was der andere vielleicht falsch gemacht hat, Tips und Anregungen austauschen , und uns natürlich gegenseitig motivieren ……. das wäre doch gelacht wenns so nicht hinhauen würde.. Sind natürlich dankbar für alle neuen Anregungen und Neuerungen im WW Program . Daumen drücken ……… 😆 😆

Abnehmen leicht gemacht?

Abnehmen leicht gemacht?
Wir alle wissen, dass eine Kalorie notwendig ist, um 1 g Wasser um 1 Grad C von 21,5 auf 22,5 Grad zu erwärmen. Man muss kein Wunderkind sein, um zu errechnen, dass der Mensch, wenn er ein Glas kaltes Wasser trinkt, sagen wir mit 0 Grad ca. 200 Kalorien braucht, um es um 1 Grad zu erwärmen. Um es auf Körpertemperatur zu bringen, sind also ca. 7400 Kalorien notwendig; 200g Wasser mal 37 Grad Temperaturunterschied. Diese muss unser Körper aufbringen, da die Körpertemperatur konstant bleiben muss. Dazu nutzt er die einzige Energiequelle, die ihm kurzfristig zur Verfügung steht: unser Körperfett. Er muss also Körperfett verbrennen, um die Erwärmung zu leisten, die Thermodynamik lässt sich nicht belügen. Trinkt man also ein großes Glas Bier (ca. 400 g mit 0 Grad) verliert man ca. 14800 Kalorien. Jetzt muss man natürlich noch die Kalorien des Bieres abziehen, ca. 800 Kalorien für 400 g Bier. Unter dem Strich betrachtet verliert man also ungefähr 14000 Kalorien bei einem kalten Glas Bier. Natürlich ist der Verlust um so größer, je kälter das Bier ist. Diese Art Kalorien abzubauen ist, wie jedem einleuchten mag, viel effektiver als z.B. Fahrradfahren oder Joggen, bei denen nur ca. 1000 Kalorien pro Stunde verbrannt werden. Auch Sex ist mit nur 100 Kalorien pro Orgasmus gegen kaltes Bier sehr ineffektiv.
Abnehmen ist so einfach. Wir müssen alle einfach nur kaltes Bier in Mengen zu uns nehmen und die Thermodynamik erledigt den Rest. Ein Nachteil dieser Diät bleibt allerdings: wenn wir z.B. eine heiße Pizza essen, die uns durch ihre Wärmeenergie eine Unmenge an Kalorien zuführt. Der aufmerksame Leser hat aber bestimmt schon die Lösung parat: man muss die heiße Pizza einfach nur mit genug kaltem Bier ausgleichen.
Na dann Prost :bia:

Snooker

Ich wollte mal wiesen ob Snooker Fans hir sind ? :confused:

ICh selbst finde Snooker einfach toll und bin jetzt das 3 JAher Fan 😀 😎 😀

Wer woll Weltmeister wärden wird ?

Ich glaube das es wieder Ronny O`Sullivan wird :p 😀 ;)!

Nebenbei weiss jemand was neues über die Deutschen fast pro´s ? :confused:

Kilo-meter

Kilo-meter heißt mein Tagebuch, denn ich habe noch einen Weg vor mir zum richtigen Trau – Dich – Schlank werden und jetzt habe ich mich spontan entschlossen ein Online-Tagebuch hier zu beginnen.
Ich will mich verpflichten, ehrlich und mutig diesen Weg zu gehen. Wenn ich hinfalle, stehe ich wieder auf und gehe weiter.
Meine Diät ist eine spezielle Trennkost und hiermit dokumentiere ich, wie ich diesen Weg schaffen werde.
Vom Frühstück bis einschl. Mittagessen genieße ich kohlenhydratreiche Lebensmittel, angereichert mit Gemüse, Obst und Salat. Dazu kann und will ich mir max. 1,5 %ige eiweißhaltige Lebensmittel gönnen.
Nachmittags und abends esse ich ausschl. Eiweiß/Fett Produkte dazu Gemüse (außer Mais, Linsen, Erbsen, dicke weiße Bohnen), Salat. Alkohol schmeckt mir kaum, das ist kein Verzicht für mich.
Ausgangsgewicht : 68,7 kg am 9.4.05
Wunschgewicht: 60,0 kg

Samstag, 9.4.05
Frühstück: Müsli aus 250 ml 1,5%ige Milch, 5 Eßl. Dinkelflocken, 1 kleingeschn. Orange, 2 Tassen Kaffee schwarz, 1 gr. Glas Wasser

Zwischenmahlzeit: 1 Breze, 1 Glas Wasser

[/b]

BoardmembersPictureThread (PicPosters only!!!)

[quote=Triple M;179340]
Edit by asciiMO – was ihr zu diesem Thread wissen solltet…

Wir möchten hiermit ausdrücklich darauf hinweisen, dass ihr uns mit dem Einstellen eurer Bilder hier in diesem Thread gleichzeitig euer OK dafür gebt, eure Bilder auf unserer Boardmembers-Page einzupflegen (natürlich lassen wir das, wenn ihr es im Beitrag mit eurem Bild so wünscht ;))

Hier geht es zur Boardmembers-Page, auf der ihr alle hier beigetragenen Bilder gesammelt und sortiert wiederfindet 😉

Grüße, das Team von Serien-Forum.net

PS: Link zum ersten PicPosterThread
(dies hier ist Volume II
Hier eine Anleitung, falls ihr nicht wisst, wie ihr die Bilder von eurem Rechner in euren Beitrag hier im Forum bringt.

Ach ja, eine Kleinigkeit noch – es hat sich hier eine kleine Regel etabliert:

POSTEN DARF HIER NUR, WER AUCH EIN BILD VON SICH PRÄSENTIERT! :boss:
(oder ernsthaft Hilfe bei der Prozedur erfragt)

Euer Lieblingssong?

Hey, mich würde mal interessieren, welcher Song euch im Moment net mehr aus dem Kopf geht. Welches Lied bringt euch dazu unter der Dusche oder beim Autofahren mitzusingen…
Also bein persönlicher Favorit ist im Moment „Califonia“ von Phantom Plantet-der Titelsong aus O.C., California! Der macht sofort gute Laune und zaubert ein breites Grinsen auf mein Gesicht 😀