Wieviel SD RAM Kann Mein Jetway Board vertragen

Hallo an alle…..

Ich habe ein Problem. Ich Habe einen 1 GHZ Rechner mit einem Jetway 3902A568 Board drin. Das gute Stück hatt für den Arbeitsspeicher nur zwei Steckplätze.
Ich möchte gerne Aufrüsten und weiß nun nicht wieviel ich an SD RAM reinstecken kann. Würde mir nur ungern Ram besorgen und dann frist er datt nicht..

Vieleicht kann mir jemand weiterhelfen.
Danke im vorraus.

extrem

MP3-Player von Plus im Schnelltest

MP3-Player von Plus im Schnelltest
Noch mehr Ipod-Abklatsch
Noch in letzter Minute senkte Plus den Preis für den MP3-Player im aktuellen Angebot um 20 Euro. Das war auch nötig. Bei Aldi gabs in der Vorwoche einen MP3-Player mit Markenohrhörern und 20 Gigabyte Festplatte. Das Gerät von Plus muss mit fünf Gigabyte und Noname-Zubehör auskommen und kostete zunächst auch 199 Euro. Jetzt ist der Player für 179 Euro zu haben. Und bekam die Chance, im Schnelltest zu zeigen, was er kann.
[IMG]http://service.warentest.de/filestore/public/87/42/441b1998-9d54-426a-80b8-1981b7cdb327-jpg.jpg[/IMG]
Unterschiede im Detail
Auf den ersten Blick sieht der Plus-Player genauso aus wie der Apple Ipod. Allerdings: Der Blick muss sehr oberflächlich sein. Bei genauerem Hinsehen ist der – ungefähr doppelt so teure – Edelplayer von Apple besser verarbeitet und ansprechender im Design. Hauptunterschied: Statt des One-Klick-Wheel mit den integrierten Tasten von Apple, mit dem sich streichelzart die Lautstärke einstellen lässt und sanfter Druck auf eins der Symbole zur dazugehörigen Funktion führt, kommt der Plus-Player mit sieben wenig sensiblen Tastern daher, die trotz der Design-Anleihen nichts mit dem Apple-Konzept zu tun haben.
Weniger Platz für Musik
Der zweite Unterschied sowohl zum Apple Ipod als auch zum MP3-Player aus dem Aldi-Angebot von vergangener Woche ist nicht zu sehen, aber ziemlich groß: Auf die eingebaute Festplatte passen nur fünf und nicht 20 Gigabyte Daten. Aber: Fünf Gigabyte sind bei Fütterung mit MP3-Dateien mit der üblichen Auflösung von 128 Kbit pro Sekunde auch fast 5 000 Minuten oder gut 80 Stunden Musik. Das sollte selbst für längere Urlaubsreisen ausreichen.
Bedienung mit Schwächen
Genau wie der Aldi-Player leistet sich das Plus-Pendant Schwächen bei der Bedienung. Ganz nett eigentlich: Im Karton sind vier Schaumstoffschoner für die Ohrhörer. Nicht so schön: Die Teile sind ziemlich klein ausgefallen und lassen sich nur schwer über die Ohrhörer stülpen. Beim ersten Einschalten nervte eins der Testgeräte mit einer „Formatfehler“-Meldung und blieb beim Versuch, das Abspielen eines Musikstücks zu starten, so hängen dass nur ein Reset des Players weiterhalf. Auch bei der Datenübertragung vom PC zum Player bekleckert sich das Plus-Angebot nicht mit Ruhm. Im Vergleich zum Aldi-Player dauert es doppelt bis dreimal so lange, bis die Musik-Dateien überspielt sind.
Mangel an Ausstattung
Klar im Hintertreffen ist der MP3-Player von Plus in Punkto Ausstattung: Die Festpatte ist kleiner und eine Erweiterung durch Speicherkarten nicht möglich. Ein so genannter Hold-Schalter, der die Funktion der übrigen Tasten blockiert, gibts nicht. Stattdessen ist nur eine Key-Lock-Funktion verfügbar, die übers Menü angesteuert werden muss. Immerhin kann der Plus-Player auch Musik aufnehmen. Als Line-In-Eingang wird die für den Kopfhörer vorgesehene 3,5 Millimeter-Klinkenbuchse verwendet. Allerdings klingen die Aufnahmen bescheiden. Dank eingebauten Mikrofons sind auch Sprachaufnahmen möglich. Sie geraten passabel, so lange der Player nicht berührt wird. Dann allerdings gibts heftige Tonstörungen in der Aufnahme.
Klang mit Fehlern
Auch der Klang fällt bescheiden aus. Der Player von Aldi klang dank Marken-Ohrhörern von Sennheiser noch ganz passabel. Das Pendant von Plus produziert starke Verfärbungen. Sowohl Klassik als auch Pop klingen unnatürlich. Immerhin: Durch Einsatz der Equalizer-Funktion lässt sich der Klang etwas verbessern. Auch der Einsatz guter Ohrhörer lohnt, muss allerdings extra bezahlt werden.

[URL=http://service.warentest.de/online/bild_ton/1226654.html]Quelle[/URL]

Datenkabeltreiber für 6230

Hallöle,

so also habe mein datenkabel nun gegen ein richtiges getauscht- jedoch brauche ich nun dafür wieder einen neuen treiber.

habe unter nokia bbei Software für das Datenkabel DKU-2 geschaut, doch leider ist die datei vom server gesehen nicht erreichbar…hat die zufällig jemannd auf seinem rechner und/oder könnte sie mir vielleicht schicken?

Herzlichen dank!

Photoshop CS Education

Hi,
also:
Hab gerade mal auf Adobe.de nachgeschaut.
wenn cih mir PS CS als Mensch kaufen will, kostet mcih das 1200€.
Recht happig. Die CreativeSuite mit 5 Programmen oder so kostet 1400€ kaum mher…..
Jetzt ahb ich mich nach ner Educationversion umgeschaut. Aber selbst die kostet nach 80% Preisnachlass immer ncoh 300-400€. Das ist immer ncoh zu viel. SChon klar, es ist ein super Programm, aber müssen die die Preise son übertrieben? Die könnten einem Schüler das Programm doch für 100€ oder so anbeiten, damit dr ein wenig damit rumwerkeln kann und es net per emule rutnerläd, dann verdienen die wenigstens was.
Lieg ich hier mit den Preisangaben richtig oder nciht? Ich bin nämlcih zurzeit an der Überlegung mirs zuzulegen.

Marius