Brandt Hagen pleite!

Gratwanderung in Hagen endet mit dem Absturz
Von Dietmar Wenck

Am Tag danach gab es Schuldzuweisungen von beiden Seiten. “Man muss sicher dem Verein Vorwürfe machen, da war vieles auf Luftschlösser gebaut”, sagte Armin Andres, Cheftrainer des am Montag aus der Basketball-Bundesliga (BBL) zurückgezogenen Traditionsklubs Brandt Hagen, “aber auch der BBL. Sie hätte unter diesen Umständen Ende August nie eine Lizenz erteilen dürfen.” Am 15. Dezember hatte das Gründungsmitglied der Bundesliga beim Amtsgericht Hagen einen Insolvenzantrag gestellt, zwei Wochen später folgte der Rückzug vom Spielbetrieb wegen aktueller Liquiditätsprobleme von 420 000 Euro.

BBL-Geschäftsführer Otto Reintjes konterte: “In Hagen wurde die Zeit verschlafen.” Noch über Weihnachten habe er versucht, gemeinsam mit dem Insolvenzverwalter Dr. Dirk Andres einen Weg zu finden, den Verein zu retten. Ohne Erfolg. Hagen wollte seine restlichen Bundesliga-Spiele dieser Saison in der Ischelandhalle austragen, die nur 1650 Zuschauern Platz bietet, um Kosten zu sparen. Doch seit vier Jahren war allen BBL-Vereinen klar, dass ab der Saison 2003/2004 Hallen mit einer Kapazität für mindestens 3000 Fans Standard sein würden. “Alle haben es geschafft, nur Hagen nicht. Wir wollten dem Verein die Chance geben, können aber keine Rücksicht auf Missmanagement nehmen.”

Bleibt die Frage, ob die Liga nicht von vornherein die Lizenz hätte verweigern sollen. Gesprochen wurde über die Halle seit langem. Dann gab das Land Nordrhein-Westfalen eine Bürgschaft über elf Millionen Euro, der Verein wies eine Million Euro Kommanditkapital für das Projekt nach. Genau diese Auflagen hatte der Lizenzierungsausschuss der BBL gestellt.

[…]

Konsequenz ist, dass der deutsche Meister von 1974 und zweimalige Cupsieger (1975/1994) als erster von zwei Absteigern feststeht. Die Liga beendet die Saison mit 15 Teams, alle Resultate des bisherigen Tabellensiebenten werden annulliert. Negative Auswirkungen für die BBL, die nach wie vor einen Hauptsponsor sucht und auch mit der TV-Resonanz beim Live-Spiel im DSF jeden Freitag (rund 100 000 Zuschauer) kaum glücklich sein kann, will Reintjes nicht sehen: “Qualität und Zukunft einer Liga hängen nicht von einem oder zwei schwächelnden Standpunkten ab.” In Ulm, Bremen, Bremerhaven und Tübingen gebe es Zweitligisten, die bereit für die BBL seien. Die geforderten Hallen haben sie schon

Mann, das wär ja der Hammer. Nach zwei Jahren endlich wieder erstklassiger Basketball in Ulm… 😀

edit – Quelle vergessen: http://morgenpost.berlin1.de/inhalt/sport/story650640.html

Unzuverlässiges V300?

Hallo!

Habe seit einigen Wochen ein V300.
Ich habe das Gefühl, daß mit dem Telefon einiges nicht in Ordnung ist.
2, 3 Mal schon, hat es sich offenbar von selbst ausgeschaltet und was mich am meisten stört, ist, daß ab und zu, wenn jemand anruft plötzlich kein Netz mehr vorhanden ist und mir dann ein entganger Anruf angezeigt wird -> obwohl ich vollen Empfang habe…

Könnt Ihr solche Erfahrung bestätigen? Ich kann noch nicht mal zum nächsten t-Punkt, weil ich momentan für einige Monate im Ausland bin.

wav to mp3 und brennsoftware…

ich kann es ja net fassen aber jedes programm das ich runterlade um wav dateien in mp3´s zu wandeln is kaputt? ich wandel es um, spiel es ab und es kommt nur ein überschnelles kratzen und quietschen? was zum geier mach is das? :(

Nun zu dem brennprogramm… ich will audio datein draufbrennen um sie auf meinem cd player zu hören, geht auch sonst immer, aber bei einigen sagt er sie weisen ein falsches format auf obwohl da steht das es mit wav geht… ich versteh das nicht :( kann mir jemand helfen? ich werd noch wahnsinnig :(

Hallenturniere

So, hier mal ein Thread zu den Hallenturnieren. Sei es, dass sie im DSF übertragen werden oder woanders. Ich werde sie mir alle ein wenig anschauen. Weiß jemand schon welche Turniere gezeigt werden und welche Mannschaften dran teilnehmen?

Am Samstag findet das Turnier in Nürnberg statt! Wer nimmt denn eigenltich alles dran Teil!

Sorry falls ich in der formulierung etwas falsch gemacht habe oder der Inhalt ein bischen daneben ist, habe schon etwas getrunken…. 😀

USBB Webcxam unter Linux

Hallo, mein Freund hat Slackware Linux 9.1 und folgendes Problem mit der Jay%Tech Camera:

jay tech – normal wird die auch unterstüzt und so, wenn ich die naschliese, werden auch die treber geladen, nur wenn ich mit mplayer drauf zugreife hängt sich die kamera auf 😛
und mplayer sagt “CIF mode failed” , und des leid kenn ich net

Hoffe ihr könnt uns bzw ihm helfen, mfg Alex & Wiedi.

PS: Im titel das “USBB” sollte USB heissen.

BITTE HELP Brauche Infos zum softwarewechsel fuer eine NOKIA 9800 S BOX

hallo
habe wie gesagt eine Nokia 9800 S Box (SAT)
die aktuelle software ist die MA 2.0
ich habe schon eine funcard die auch funzt ( beim kollegen getestet)
aber bei mir nicht
dieser kollege hat die BOx geflasht und die karte funzt
Meine fragen sind nun

WELCHE SOFTWARE MUSS ICH EINSPIELEN?
WIE MUSS ICH SIE EINSPIELEN ?
WOMIT MUSS ICH SIE EINSPIELEN?

Hoffe doch das mir einer aus diesem Board helfen kann
in anderen Boards wusste niemand so recht bescheid

BIS DAHIN NOCH JEDEM HIER EINE GUTEN RUTSCH INS NEUE JAHR
UND DAS ALL EURE WUENSCHE IN ERFUELLUNG GEHEN

also
bye

Netzwerk zw. XP und Win98

Hallo,

Ich hab ein Problem, und zwar wenn ich bei WinXP
das Netzwerk einrichte und die Diskette erstelle und diese dann bei Win98 ausführe, wird der Win98-PC neu gestartet und der Assistent ausgeführt.
Dieser meldet Netzwerkhardware nicht ermittelt.

Bei dem XP Rechner gehe ich wie folgt vor:
Systemsteuerung, Netzwerk, Netzwerkinstallationsassistent, Weiter, Weiter,
Andere Methode, dann Wahl: Dieser Computer ist Teil ines Netzwerkes, das über kein internetverbindung verfügt, Weiter, Wahl: Zutreffende VErbindung automatisch wählen, Weiter, Computerbeschreibung wählen, weiter, Arbeitsgruppenname: MSHeimnetz, weiter, weiter,
dann folgt Installation
dann: eine netzwerkdiskette erstellen, fertig stellen und neustart.

Bei dem 98er PC ist unter Netzwerk die Netzwerkkarte, das Protokoll TCP/IP und der Client Microsoft-Netzwerke vohanden.

An was kann es liegen?